Labor

  • Praxisorientierte Arbeit in den Labors der naturwissenschaftlichen Fächer:
    Physik (2. Kl),
    Biologie & Umweltkunde (3.Klasse),
    Chemie (4. Klasse).
  • Weiterführendes naturwissenschaftliches Labor der Fächer:
    BU (5./6. Klasse)
    PH (5./6. Klasse)
    CH (7. Klasse ohne DG)
  • Mithilfe berufsüblicher Geräte und Materialien sowie fachkundiger Unterstützung vonseiten der naturwissenschaftlichen Universität in Form von Schulungen, Fortbildungen und direkter Mithilfe werden Inhalte des Regelunterrichts nachgeprüft und ausgewertet. Diese Tätigkeit dient dem Wecken von Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit.
    Gleichzeitig ist es eine sinnvolle Vorbereitung auf spätere Forschungsarbeit im naturwissenschaftlich-technischen Bereich von Universitäten und verwandten Institutionen.

Offenes Lernen (OLE)

  • Eine Form des eigenständig verwalteten Aufarbeitens von Lerninhalten sowohl im Team als auch alleine.
  • Ist als durchgehende Arbeitsform in allen Klassen und Schulstufen vorgesehen.
  • In der Unterstufe dzt. in der 1. Klasse für BU und M, in der 2. Klasse für E und M und in der 3. Klasse für D und GSK.
  • Punktuell auch in allen anderen Unterstufenklassen und Unterrichtsfächern wie BU, Ch, Ph, GWK u.a.
  • PC-Verwendung in allen Klassen der Oberstufe.

Informatik

  • Einführung in IT-Grundlagen, wie z. B. die sachgemäße Benutzung von Betriebssystemen und gängigen Office-Anwendungen. Ebenso ermöglichen wir das Erlernen des 10-Finger-Systems, sodass bereits in der Unterstufe ein vertrauter Umgang mit moderner Technologie erreicht wird. Im Wahlpflichtfach Informatik werden verschiedene Themenschwerpunkte vom Programmieren über den Videoschnitt bis zur Webseitengestaltung angeboten.
  • Am CD-Gym ist im science lab Informatik Pflichtfach von der 3. bis zur 6. Klasse, zusätzlich Wahlpflichtfach ab der 6. Klasse.